73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Donnerstag, 12. April 2007 (Maritim, Saal Fulda) 16:00-17:30

Hauptsitzung

Depression und kardiovaskuläre Erkrankungen:
State of the Art 2007

Vorsitzende: F. Lederbogen (Mannheim), H. Völler (Rüdersdorf)

(zHS685) Depression ist ein unabhängiger Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen: die epidemiologische Datenlage

K.-H. Ladwig (München)
(zHS686) Depression erhöht das kardiovaskuläre Risiko. Aspekte der Pathophysiologie

F. Lederbogen (Mannheim)
(zHS687) Was ist gesichert in der Therapie depressiver Störungen bei KHK?

C. Albus (Köln)
(zHS688) Behandlung der Depression bei Herzpatienten: Laufende Studien, zukünftige Perspektiven

C. Herrmann-Lingen (Marburg)
Abschlussdiskussion