73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Donnerstag, 12. April 2007 (Saal 4) 16:00-17:30

Hauptsitzung

Nichtinvasive Koronarangiographie

Vorsitzende: A. Schömig (München), G. Ertl (Würzburg)

(HS604) MDCT ist die Methode der Wahl

S. Achenbach (Erlangen)
(HS605) MRI ist die Methode der Wahl

W. J. Manning (Boston, US)
(HS606) Die nicht-invasive Koronarangiographie führt nur zu unnötigen zusätzlichen Katheteruntersuchungen

E. Erdmann (Köln)
(HS607)

Die invasive Koronarangiographie ist alles, was wir brauchen


B. Meier (Bern, CH)
(HS608) Die Wahrheit liegt in der funktionellen Relevanz — Funktionsuntersuchungen sind entscheidend

T. Meinertz (Hamburg)
Abschlussdiskussion