73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Donnerstag, 12. April 2007 (Saal 13) 13:00-14:30

Symposium

Viele Patienten - wenig Zeit: Lässt sich die ICD-Therapie ohne Qualitätseinbußen vereinfachen?
Mit TED-Abstimmung zur Erfassung der Meinungsbildung


organisiert von Medtronic GmbH

Vorsitzende: D. Andresen (Berlin), B. Lemke (Lüdenscheid)

(SY415)

Einführung


D. Andresen (Berlin)
TED-Abstimmung

Die Entlassungsuntersuchung ist obsolet und ein Nachsorgeintervall von 12 Monaten ist ausreichend!


(SY416)

pro und contra


S. Stiller, C. Wolpert (Ulm, Mannheim)

Diskussion und Schlussworte


TED-Abstimmung

Resümee

TED-Abstimmung

Die DFT-Testung bei der Implantation ist nicht mehr notwendig!

(SY417)

pro und contra


Ch. A. Perings, J. Neuzner (Herne, Kassel)
TED-Abstimmung

Resümee

(SY418) Zusammenfassung

D. Andresen, B. Lemke (Berlin, Lüdenscheid)