73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Freitag, 13. April 2007 (Saal 9) 17:30-19:00

Symposium

Moderne Diagnostik der Koronaren Herzerkrankung im Wettstreit der Modalitäten

organisiert von GE Healthcare Technologies

Vorsitzende: D. Horstkotte (Bad Oeynhausen), T. Wichter (Hamburg)

(SY1322)

Einleitung: Benötigen wir eine Standortbestimmung auf Grund verbesserter KHK-Diagnostikverfahren?


T. Wichter (Hamburg)
(SY1323) Diagnostischer Gewinn durch Integration von IVUS (virtuelle Histologie) und hochauflösende Flachdetektor Kardangiographie

A. Auricchio (Lugano, CH)
(SY1324) KHK-Diagnostik und Koronarvisualisierung durch die Echokardiographie - neue Anwendungsmodalitäten

A. Hagendorff (Leipzig)
(SY1325) The Latest Advanced Technology in Cardiac CT

J.-L. Sablayrolles (Paris, FR)
(SY1326) CMR-Fortschritte auf dem Weg zur integrierten kardialen Diagnostik

G. Pilz (Hausham)
(SY1327) Zusammenfassung:
Synergien oder Redundanzen durch verbesserte KHK-Diagnostik - Konsequenzen für das Patientenmanagement

D. Horstkotte (Bad Oeynhausen)