73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Freitag, 13. April 2007 (Posterbereich K) 10:00-11:30

Postervorträge

Periphere Gefäße

Diskussionsleiter: H.W. Eichstädt (Berlin), H. Krankenberg (Hamburg)

(P922) Langzeitverlauf nach emboliegeschützter Karotisstentangioplastie

T. Tübler, P. Franke-Ehlert, M. Schlüter, J. Schofer (Hamburg)
(P923) Nicht-operative Behandlung von Patienten mit Leriche-Syndrom

H. Krankenberg, T. Tübler (Hamburg)
(P924) Behandlung von infrarenalen Aortenaneurysmen: 30-Tage-Komplikationsrate bei ausschließlich perkutanem Vorgehen

H. Krankenberg, T. Tübler (Hamburg)
(P925) Langzeitergebnisse nach Atherektomie Assistierter Angioplastie Infrapoplitealer Arterien mit dem Silverhawk System

T. Zeller, S. Sixt, U. Schwarzwälder, T. Schwarz, U. Frank, K. Bürgelin, V. Pochert, E. Noory, K. Hauswald, A. Rastan, C. Müller (Bad Krozingen; Basel, CH)
(P926) Kaukasische Patienten mit Koronarspasmen besitzen eine intakte Gefäßreaktion im Bereich der A. brachialis und weisen keine Zeichen einer systemischen endothelialen Dysfunktion auf

A. Yilmaz, M. Vöhringer, A. Athanasiadis, P. Ong, R. Merher, U. Sechtem (Stuttgart)
(P927) Carotisstenting (CAS) bei Patienten mit Zustand nach Carotisendarterektomie: Patientencharakteristika und klinische Ergebnisse

R. Zahn, R. Mehta, M. Hochadel, T. Ischinger, J. Jung, K. E. Hauptmann, B. Mark, U. Zeymer, A. Schramm, H. Mudra, J. Senges Studiengruppe Arbeitsgemeinschaft Leitende Kardiologische Krankenhausärzte (Nürnberg, Ludwigshafen, München, Worms, Trier, Osnabrück; Durham, US)
(P928) VIPER 2: Vergleich zweier mechanischer Verschlusssysteme mit einem hämostatischen Verband zur Entfernung arterieller Schleusen nach koronarer und peripherer Katheteruntersuchung

A. Rastan, V. Pochert, S. Sixt, U. Schwarzwälder, T. Schwarz, K. Bürgelin, E. Noory, H. J. Büttner, T. Zeller (Bad Krozingen)
(P929) Sequenzielle diffusionsgewichtete Magnetresonanztomographie zum Nachweis zerebraler Embolien nach emboliegeschützter Karotisstentangioplastie

T. Tübler, M. Arendt, J. Sandstede, M. Schlüter, J. Schofer (Hamburg)
(P930) Contrast Ultrasound Perfusion Imaging (CUPI) – eine neue Methode in der Diagnostik von periphereren Verschlusserkrankungen

Q. Zhou, D. Dürschmied, E. Rink, D. Harder, G. Freund, C. Bode, C. Hehrlein (Freiburg im Breisgau)
(P931) Sollte der ABI (ankle brachial index) bei allen Patienten mit koronarer Herzerkrankung gemessen werden?

C. Espinola-Klein (Mainz)
(P932) Langzeitergebnisse nach Karotisstenting unter Neuroprotektion bei asymptomatischen Patienten - eine monozentrische Studie

F. Beier, C. Spes, M. Hug, A. Schwende, T. Raeder, P. Setzer, H. Strohm, M. C. Haufe, H. Mudra (München, Hamburg)
(P933) Kurz- und Langzeit-Follow-up der Carotis PTA bei Frauen und Männern mit Carotis Stenosen: Hat das Geschlecht eine Auswirkung auf das Ergebnis der Carotis PTA?

C. Bauer, V. Wörner, S. Ghasemzadeh-Asl, J. Franke, N. Wunderlich, Kl. Lang, I. Hofmann, T. Middeldorf, P. Schneider, U. Oetjen, C. Thomalske, H. Sievert (Frankfurt am Main, Frankfurt)