73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Donnerstag, 12. April 2007 (Posterbereich J) 14:30-16:00

Postervorträge

CT-Koronarangiographie

Diskussionsleiter: S. Achenbach (Erlangen), P. Boekstegers (München)

(P544) Determinanten der Bildqualität bei der 64-Zeilen-Computertomographie der Koronararterien

M. Wechsel, G. L. Di Tanna, K. K. Pond, D. Ropers, W. G. Daniel, S. Achenbach (Erlangen; Boston, US)
(P545) Quantitative Parameter zum Vergleich der Bildqualität zwischen kardialer 16-Zeilen- und 64-Zeilen-Computertomographie

C. Burgstahler, A. Reimann, U. Daferner, H. Brodoefel, M. Heuschmid, A. F. Kopp, S. Schröder (Tübingen)
(P546) Koronare CT-Angiographie: Vergleich zwischen 16- und 64-Zeilen-Technologie - Ergebnisse der CACTUS (The Coronary Angiography by Computed Tomography With the Use of a Submillimeter Resolution)-Studie

T. Meyer, M. Hadamitzky, M. Zankl, K. Dörrler, C. Schwarzer, G. Schmidbauer, S. Martinoff, J. Hausleiter (München, Neuherberg)
(P547) CT-Angiographie als nichtinvasive Diagnostik für Patienten mit V.a. eine koronare Herzkrankheit - Ergebnisse der CACTUS-Studie

J. Hausleiter, T. Meyer, M. Hadamitzky, M. Zankl, K. Dörrler, B. Child, U. Lang, C. Schwarzer, S. Martinoff (München, Neuherberg)
(P548) Verbesserte Beurteilbarkeit der Koronararterien trotz höherer Herzfrequenz - erste Ergebnisse der kardialen "Dual-Source"-CT-Technologie

J. Hausleiter, T. Meyer, M. Hadamitzky, F. Hermann, E. Hendrich, C. Schwarzer, U. Lang, S. Martinoff (München)
(P549) Nichtinvasive Koronarangiographie mit Dual Source- MDCT – Ermöglicht die verbesserte zeitliche Auflösung auch die Untersuchung bei hohen Herzfrequenzen mit diagn. Bildqualität?

J. Rixe, A. Rolf, G. Conradi, C. W. Hamm, T. Dill (Bad Nauheim)
(P550) Nichtinvasive, herzfrequenzunabhängige Koronardiagnostik mit Dual-Source CT

A. Leber, A. Becker, C. Becker, G. Steinbeck, M. Reiser, A. Knez (München)
(P551) Dual Source Computertomographie zur Detektion von Koronarstenosen in unselektierten, konsekutiven Patienten mit hoher Prävalenz einer Koronaren Herzerkrankung – Erfahrungen aus 51 Untersuchungen

C. Burgstahler, A. Reimann, M. Heuschmid, H. Brodoefel, A. F. Kopp, S. Schröder (Tübingen)
(P552) Beurteilung des Ausmaßes der Kollateralisation bei Patienten mit chronischen Koronarverschlüssen mittels Computertomographie

J. Rieber, T. Sheth, E. Mooyaart, M. Shapiro, V. Klauss, U. Hoffmann (München; Boston, US)