73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Donnerstag, 12. April 2007 (Posterbereich H) 14:30-16:00

Postervorträge

Hochdruck: klinisch und experimentell

Diskussionsleiter: T. Philipp (Essen), R. E. Schmieder (Erlangen)

(P524) Rolle von drei DRD1 Promotervarianten bei renalem Natriumtransport und Blutdruck

S. Hasenkamp, J. A. Staessen, H. Zhang, M. Bochud, J. Westerkamp, T. Richart, L. Thijs, T. Kuznetsova, X. Li, S.-M. Brand-Herrmann, E. Brand (Münster; Leuven, BE; Nanjing, CN; Lausanne, CH)
(P525) Pharmakologische Charakterisierung einer Mutante des Mineralokortikoidrezeptors, die eine juvenile Form der Hypertonie verursacht

P. Kolkhof, V. Jilg, S. Schäfer (Wuppertal)
(P526) Arterieller Blutdruckist salzsensitiv in einem Modell des Typ 2 Diabetes mellitus

M. Resch, S. Fredersdorf, J. Weil, P. Kreuzer, S. Brunner, A. Luchner, D. Endemann (Regensburg, Lübeck)
(P527) Geschlechtsspezifische altersabhängige Unterschiede der kardialen autonomen Modulation während Orthostasemanövern.

M. Barantke, J. Ortak, W. Lieb, H. Bonnemeier (Lübeck)
(P528) Endotheliale Protektion, AT1-Blockade und Cholesterol-abhängiger oxidativer Stress: Der EPAS-Trial

H. Morawietz, S. Erbs, J. Holtz, A. Schubert, M. Krekler, W. Goettsch, V. Adams, K. Lenk, F. W. Mohr, G. C. Schuler, R. Hambrecht (Dresden, Leipzig, Halle/Saale, München, Bremen)
(P529) Unterversorgung von Patienten mit arterieller Hypertonie in Deutschland: Ergebnis des BNK-Snapshot Registers an 7.302 Patienten

S. Silber, F. Goss, M. Glowatzki, B. Richartz, R. E. Schmieder (München, Erlangen)
(P530) Acupuncture effectively lowers blood pressure: Results of a randomized trial. Wirksamkeit der Akupunktur bei der Behandlung des arteriellen Hypertonus: Ergebnisse einer randomisierten Studie.

F. A. Flachskampf, J. Gallasch, O. Gefeller, J. Gan, J. Mao, A. Wortmann, L. Klinghammer, W. Pflederer, W. G. Daniel (Erlangen, Ottobeuren; Nanjing, CN)
(P531) Körperliche Aktivität und antihypertensive medikamentöse Therapie: Ergebnisse des Study programs on Physical activity and on Risk reduction in Treated Hypertensives (SPORT-H)

T. Schramm, G. Montiel, J. Latsch, H.-G. Predel (Köln)
(P532) Phenoxybenzamin, Urapidil und Nitrendipin zur Prävention von hypertensiven Krisen in einem Rattenmodell für akuten und chronischen Katecholaminexzess

D. Weismann, K. Hu, K. Kleinbrahm, M. Fassnacht, M. Abesser, B. Allolio, S. K. G. Maier (Würzburg)
(P533) Der G-Protein-Regulator Phosducin ist ein wichtiger Blutdruckmodulator

N. Beetz, X. Zong, E. Moura, M. Brede, M. A. Vieira-Coelho, M. Biel, M. Lohse, L. Hein (Freiburg im Breisgau, München, Würzburg; Porto, PT)
(P534) Hypertonie-induzierter kardiovaskulärer Endorganschaden kann durch vaskuläre endothelzellspezifische NF-?B-Suppression reduziert werden

N. Henke, R. Schmidt-Ullrich, R. Dechend, J.-K. Park, M. Wellner, M. Obst, V. Gross, F. Luft, D. Müller (Berlin, Hannover)
(P535) Atrasentan - Therapie der experimentellen pulmonalen Vaskulopathie durch hohen pulmonalen Blutfluss.

M. Gorenflo, T. Loukanov, E. Herpel, S. Neumayer, S. Demirakca, M.M. Gebhard, H. E. Ulmer, S. Hagl (Heidelberg, Mannheim)