73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Donnerstag, 12. April 2007 (Posterbereich F) 09:30-11:00

Postervorträge

Innovative Therapieoptionen bei AMI

Diskussionsleiter: A. Schömig (München), S. Silber (München)

(P163) Einsatz von milder therapeutischer Hypothermie (MTH) bei Patienten nach Reanimation im akuten ST-Streckenelevationsmyokardinfarkt (STEMI) mit konsekutiver Akut-PTCA

S. Wolfrum, C. Pierau, P.W. Radke, H. Schunkert, V. Kurowski (Lübeck)
(P164) Aktivierung von Knochenmark und Progenitorzellen bei Patienten mit akutem Myokardinfarkt

B. Aßmus, V. Schächinger, S. Erbs, A. Elsässer, N. Döbert, T. Tonn, A. Aicher, S. Dimmeler, A. M. Zeiher (Frankfurt am Main, Leipzig, Bad Nauheim)
(P165) Klinisches Langzeitergebnis von Patienten mit vorangegangener Bypassversorgung und neu aufgetretenem akutem Koronarsyndrom

H. M. Nef, M. Weber, H. Möllmann, C. Kleine, C. W. Hamm, A. Elsässer (Bad Nauheim)
(P166) Reduktion der Krankenhaussterblichkeit von Herzinfarktpatienten mit und ohne ST-Hebung durch leitliniengerechte Behandlung

B. Maier, W. Thimme, R. Schoeller, A. Fried, S. Behrens, H. Theres , Berliner Herzinfarktregister (Berlin)
(P167) Klinische und angiographische Resultate der Revaskularisation akuter Koronarläsionen mit einem Carbofilm beschichteten Stent bei Patienten mit STEMI oder NSTEMI

J. Wöhrle, S. Langenwalder, M. Kochs, V. Hombach, T. Nusser (Ulm)
(P168) Levosimendan verbessert rechtskardiale Hämodynamikparameter im kardiogenen Schock

M. Ruß, R. Prondzinsky, A. Christoph, U. Buerke, A. Schlitt, H. Lemm, M. Swyter, N. Wegener, M. Buerke (Halle/Saale, Merseburg)
(P169) Klinischer Verlauf von Patienten mit einem akuten Koronarsyndrom und Bypassoperation in der Akutphase

M. Weber, M. Stanisch, H. M. Nef, H. Möllmann, C. Kleine, B. Dippel, A. Elsässer, C. W. Hamm (Bad Nauheim)
(P170) Previous Percutaneous Coronary Intervention and Early Mortality after Coronary Artery Bypass Surgery: Gender and Age Specific Effects Vorausgegangene Koronarinterventionen und Frühmortalität nach Aortokoronarer Bypass-Operation: Geschlechts- und altersspezifische Effekte

F. Kendel, E. Lehmkuhl, V. Regitz-Zagrosek, C. Knosalla, R. Hetzer (Berlin)
(P171) Das Herzinfarktprojekt Hamburg: Eine multizentrische Analyse  der Akutversorgung  bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom und ST-Strecken-Hebungsinfarkt

R. Küchler, A. van de Loo, T. Meinertz, K. von Olshausen, G. Grönefeld, P. Kremer, I. Koop, T. von Schrenck, D. G. Mathey, S. Kappus, H. Moecke, S. Oppermann, K.-H. Kuck (Hamburg)
(P172) Das Risiko-Paradox bei Patienten mit akutem ST-Hebungsinfarkt: abnehmende Rate der frühen Reperfusionstherapie mit zunehmendem klinischen Risiko.

U. Zeymer, A. K. Gitt, S. Schneider, J. Senges (Ludwigshafen)
(P173) Aspirin-triggered 15-epi-Lipoxin A4 (ATL) ist für die durch Aspirin verzögerte Endothelzellalterung verantwortlich

F. Scalera, J. Martens-Lobenhoffer, M. Täger, S. Bode-Böger (Magdeburg)
(P174) Hochdosiertes Fluvastatin versus Simvastatin und Ezetimibe im Rahmen eines strikten nicht-pharmakologischen Milieus zum Erreichen neuer LDL-Cholesterin Zielwerte

B. Liska, A. Khattab, L. Herrmann, R. Tölg, V. Geist, H. G. Richardt (Bad Segeberg, Hamburg)