73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Freitag, 13. April 2007 (Saal 15) 14:30-16:00

Keynote

Interventionelle Kardiologie

Vorsitzende: T. Bonzel (Fulda), V. Schächinger (Frankfurt am Main)

(KN1119) Transkutaner Ersatz der Aortenklappe: Ist das Verfahren reif für die Klinik?

E. Grube (Siegburg)
(KN1120) Figulla- Occluder: Effektivät und Sicherheit des Occlutech-Device zum PFO-Verschluß

F. Krizanic, H. R. Figulla (Jena)
(KN1121) Hybridverfahren bei Kindern mit einer 1-Kammer-Physiologie: Stent Implantation bei perioperativen Stenosen in Pulmonalarterien.

L. Ben Mime, N. Sreeram, K. Brockmeier, M. Emmel, F. Hitchcock, G. Bennink (Köln)
(KN1122) Prozedurale Erfolgsrate, Komplikationen und Follow-up nach primärer stentgeschützter Angioplastie der Aortenisthmusstenose im Erwachsenenalter

H. Schneider, F. Weber, H. Ince, T. Rehders, S. Kische, C. A. Nienaber (Rostock)
(KN1123) Transapikale minimalinvasive Valve in a Valve Implantation als Reoperation bei degenerativ veränderten Xenografts

T. Walther, V. Falk, T. Dewey, B. Pfannmüller, J. Kempfert, G. C. Schuler, M. Mack, F. W. Mohr (Leipzig, Dallas)