73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Samstag, 14. April 2007 (Saal 9) 08:30-10:00

Freie Vorträge

Katheterablation von Vorhofflimmern: Technische Aspekte

Vorsitzende: S. Ernst (Hamburg), T. Lewalter (Bonn)

(V1416) Behandlung des Vorhofflimmerns durch epikardiale Ablation des linken Vorhofs mit fokussiertem Ultraschall (EPICOR®)

C. Liewald, B. Hansky, B. Grube, R. Körfer (Bad Oeynhausen)
(V1417) Erleichterte zirkuläre, antrale PVI mit einem neuen hochauflösenden, heparinisierten MAPPING Katheter

S. Zaltsberg, A. Berkowitsch, J. Schmitt, M. Kuniss, K. Kurzidim, C. W. Hamm, H. Pitschner (Bad Nauheim)
(V1418) Temperaturmessungen an einem nicht-ferromagnetischem, steuerbaren Ablationskatheter in einem Hochenergie-MRT-Perfusionsmodell

B. Lutomsky, A. Koops, M. Steinke, R. Karst, R. Ventura, H. Servatius, I. Drewitz, D. Steven, T. Rostock, S. Willems (Hamburg)
(V1419) Hohe Erfolgsrate durch Kryoisolation von Antrum und Ostien der Pulmonalvenen mittels neuer 23 /28 mm Ballons bei paroxysmalem Vorhofflimmern

J. Vogt, J. Heintze, U. Scholz, H. Buschler, L. Luong Thanh, A. Dorszewski (Bad Oeynhausen)
(V1420) Chirurgische Behandlung des idiopathischen Vorhofflimmerns durch videoassistierte bilaterale Lungenvenenisolation und Exklusion des linken Herzohres

M. Bauer, M. Kukucka, R. Pregla, T. Komoda, K. Klünner, R. Hetzer (Berlin)
(V1421) Neue Ablationsstrategie bei der Ablation von atypischem linksatrialem Vorhofflattern: Die anteriore Linie

A. Luik, I. Deisenhofer, H. Estner, C. Kolb, A. Konietzko, T. Reents, J. Wu, A. Pflaumer, G. Hessling, B. Zrenner (München)