73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Freitag, 13. April 2007 (Saal 17) 08:30-10:00

Freie Vorträge

Molekulare Bildgebung: Targets und in-vivo Bildgebung

Vorsitzende: F. M. Baer (Köln), B. Schwartzkopff (Bad Ems)

(V787) Charaktierisierung eines aktivationsspezifischen Kontrastmittels gegen Glykoprotein IIb/IIIa-Rezeptoren auf aktivierten Thrombozyten in der Magnetresonanztomographie, Histologie und unter arteriellen/venösen Flussbedingungen

C. von zur Mühlen, D. von Elverfeldt, J. Ender, M. Schwarz, I. Ahrens, C. Bode, K. Peter (Freiburg im Breisgau, Freiburg; Central Melbourne, AU)
(V788) Nachweis von CD40 in atherosklerotischen Läsionenvon Apo-E-/- Mäusen durch molekulare Bildgebung

M. Gräfe, K. Graf, T. Dietrich, D. Stibenz, E. Nagel, E. Fleck (Berlin)
(V789) Kontrastverstärkte Magnet-Resonanz-Tomographie zur Darstellung der Koronargefäßwand bei Patienten mit akutem Myokardinfarkt: Eine Follow-up Studie

T. Ibrahim, A. Jankauskas, M. Schwaiger, R. Botnar (München)
(V790) In vivo Biolumineszenz-Bildgebung von b-Galakosidaseaktivität durch sequentielle Reporterenzym-Koppelung mit Luziferase

G. von Degenfeld, T. S. Wehrman, P. O. Krutzik, G. P. Nolan, H. M. Blau (Stanford, US)
(V791) In vivo 3D-MR-Angiographie zeigt bei CD73-/- Mäusen eine schnellere Entwicklung von Kollateralgefäßen im Modell der Hinterlaufischämie

Y. C. Böring, U. Flögel, Chr. Jacoby, J. Schrader (Düsseldorf)
(V792) Molekulares Imaging atherosklerotischer Plaques mittels Positronen-Emissions-Tomographie (PET)

T. Schönberger, B. Pichler, S. Richter, D. Siegel-Axel, M. Gawaz (Tübingen)