73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Donnerstag, 12. April 2007 (Saal 9) 08:00-09:30

Freie Vorträge

Vorhofarrhythmien: klinische Aspekte

Vorsitzende: H.-G. Fieguth (Hannover), T. Meinertz (Hamburg)

(V38) Effekte der zirkumferentiellen und segmentalen Pulmonalvenenablation auf die kardiale autonome Funktion: Randomisierter Vergleich zweier verschiedener Verfahren

A. Bauer, I. Deisenhofer, R. Schneider, P. Barthel, B. Zrenner, C. Schmitt, G. Schmidt (München, Karlsruhe)
(V39) Die Ablation von paroxysmalen Vorhofflimmern verbessert die linksventrikuläre Funktion: eine kernspintomographische Evaluation

B. Lutomsky, A. Koops, D. Ueberschär, T. Plagemann, R. Ventura, T. Rostock, H. Klemm, I. Drewitz, D. Steven, S. Willems (Hamburg)
(V40) Einfluss des Lebensalters auf Initiierungsmechanismen von paroxysmalem Vorhofflimmern

H. Bonnemeier, F. Kurtz, J. Ortak, F. Bode, F. Eberhardt, M. Barantke, U. Wiegand (Lübeck)
(V41) Chronisches Vorhofflimmern ist eine biatriale Arrhythmie. Ergebnisse der Katheterablation mit Terminierung von chronischem Vorhofflimmern

T. Rostock, B. Lutomsky, D. Steven, H. Servatius, I. Drewitz, H. Klemm, R. Ventura, T. Meinertz, S. Willems (Hamburg)
(V42) Ischämienachweis in der rechten Koronararterie mittels simultaner FFR–Analysebei Patienten mit gekühlter Ablation von Vorhofflattern vom gewöhnlichen Typ

A. Meissner, M. Christ, M. van Bracht, P. Maagh, I. Wickenbrock, G. Plehn, H.- J. Trappe, R. Borchard (Herne)
(V43) Katheterablation atrialer Tachykardien nach Fontan-Operation: Ergebnisse und Follow-up

A. Pflaumer, M. Haimerl, G. Hessling, A. Luik, J. Wu, E. Ücer, J. Hess, B. Zrenner (München)